Regelleistung

Bei dem Bezug von Arbeitslosengeld II wird eine Regelleistung als pauschaler Satz angesetzt. In diesen Leistungen sind die anfallenden Kosten für Lebensmittel, Körperpflege, Hausrat, Haushaltsenergie eingeschlossen. Weiterhin soll die Möglichkeit der Teilhabe am kulturellen und  gesellschaftlichen Leben gedeckt sein. Die Regelleistung soll die laufenden und einmaligen Kosten des täglichen Lebens absichern.

Neben den Regelleistungen werden die tatsächlichen Kosten für Miete durch das Amt bezahlt, wenn diese im Rahmen der Grenzen bleiben. Einmalig anfallende Kosten, wenn sie gerecht sind, werden per separaten Antrag übernommen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Please share the love...

Comments on this entry are closed.