Wissenswertes…

Kredit für Arbeitslose

Bei einem Kredit für Arbeitslose ergeben sich manchmal Probleme, die es für den Arbeitslosen zu überwinden gilt. Oftmals vergeben Banken nur ungern Kredite an Kunden, die wie bei Arbeitslosen üblich nur über sehr beschränkte Liquidität verfügen.

Kreditgeber sehen hier für sich persönlich erhöhte Ausfallverluste da diese Art von Kunden weder über ein festes Einkommen noch über Gegenstände mit einem gewissen Sachwert verfügen um so im Falle dessen, dass der Kunde seinen Kredit nicht zurückzahlen kann, einen Ausfallschutz zu haben.

Kredit für Arbeitslose

Um trotzdem einen Kredit ohne viel Bürokratie zu bekommen gibt es entweder die Möglichkeit einen liquidaren Freund oder Familienangehören als Bürgen einzusetzen oder aber man wendet sich mit den Geldnöten an Firmen die sich auf diese Art von Krediten spezialisiert haben. Wichtig hierbei ist, dass man im voraus die Höhe der Zinsen klärt und auch die Art der Zinsen.

Hierbei ist zu klären, ob es sich um einen festen Zinssatz handelt oder aber ob der Zins variabel und stets neu an die aktuelle Marktlage angepasst ist. Zudem sollte man sich informieren und einige Angebote einholen ehe man sich auf den Kreditgeber festlegt.

Gerade jetzt, in Zeiten der Wirtschaftskrise lockt dieses Gebiet schwarze Schafe an, die zum Teil überteuerte Zinssätze haben und so einen Zins nicht nur unwirtschaftlich sondern auch eventuell sogar gefährlich machen können. Hierbei hilft am besten sich vorher ausgiebig zu informieren und nur mit seriösen Geldgebern einen Vertrag einzugehen.

Auch inzwischen populär ist der „Schweizer Kredit“, der es bis zu einem gewissen Geldsatz möglich macht einen Kredit in Anspruch zu nehmen, ohne dass die Bonität des Kreditnehmers durch das Unternehmen mit Hilfe der Schufa geprüft wird. Allerdings gilt auch hier, dass eine Gehaltsabtretung verlangt wird, wie es auch in der BRD üblich ist und was es für einen Arbeitslosen oftmals schwierig macht einen Kredit zu beantragen.

Der Begriff Schufa bedeutet soviel wie Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Der Zweck ist die Vertragspartner vor Kreditausfällen zu schützen. Alternativ gibt es aber auch in Deutschland seriöse Anbieter, die auf eine vorherige Bonitätsprüfung verzichten und trotzdem so einen Kredit vergeben.